Neuigkeiten 16/17

Seite:  1  2  3 

Eis für alle!

Auch in diesem Jahr spendierte der Elternbeirat an einem der letzten Schultage jedem Mitglied der Schulfamilie ein Eis. Eine leckere Tradition, für die wir uns bedanken!
von Marion Schad am 31.07.2017

Sommerfest 2017

Durch Beteiligung der gesamten Schulfamilie unter der Regie des Elternbeirats konnten Klein und Groß ein wunderschönes Sommerfest feiern. Die Kinder mit ihren Lehrkräften, viele helfende Eltern, der Förderverein, die Horte und das Team der Kinderarche sorgten für kurzweilige Unterhaltung. Die Ehrengäste wie Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung, Bürgermeister Markus Braun, Schulrat Erhard Wolf und Schulpfleger Jörg Vollbrecht konnten dabei den von den Eltern frisch gestrichenen Laubengang bestaunen.
von Marion Schad am 14.07.2017

KIDSMarathon

Über 140 Ebertschüler waren in diesem Schuljahr beim KIDSMarathon am Start, eine sensationelle Beteiligung. Bei bestem Wetter war die Stimmung unter den Läufern hochmotiviert. Lehrerin Frau Hefele-Kolbe hatte die Planung für die Schule übernommen. Am Marathon selbst unterstützte sie ein Team von Kollegen, damit sich kein Kind "verlief". Herzlichen Dank an die Läufer UND die Helfer!
von Marion Schad am 26.06.2017

Unsere Schule soll schöner werden

Diesem Aufruf des Elternbeirats folgten über 50 Eltern, um den kompletten Laubengang zu streichen. Damit das ehrgeizige Vorhaben an einem einzigen Maiwochenende in die Tat umgesetzt werden konnte, hatte das Team rund um den Vorsitzenden Herrn Zarte die Aktion bis ins Detail geplant. Trotz der heißen Temperaturen arbeiteten Eltern, Onkel und Tanten unermüdlich von früh bis spät. Wenn die dringend notwendige Generalsanierung auch noch auf der Warteliste steht, so hilft die von der Stadt Fürth finanzierte Farbe zusammen mit der unglaublichen Leistung der Eltern, dass die Kinder sich jetzt in einem farbenfrohen Laubengang bewegen können. Großen Dank an alle, die mitgemacht haben!
von Marion Schad am 30.05.2017

Lesefrühling 2017

Ein Hai, der nicht singen wollte, wundersame Kinder und ein entführtes Fräulein Luise entführten die Schüler der Friedrich-Ebert-Schule im diesjährigen Lesefrühling auf eine phantasievolle Reise. Die Autorinnen Sabine Bohlmann und Vroni Priesner unterhielten ihr Publikum mit abwechslungsreichen Vorträgen und machten neugierig, die vorgestellten Werke genauer kennenzulernen.
von Marion Schad am 12.05.2017
Seite:  1  2  3