1. Klassen

Seite:  1  2  3 

Faschingsfeier mit der Patenklasse

Die Klasse 1 a feierte gemeinsam mit ihrer Patenklasse Fasching. Es wurde viel getanzt, gesungen und gelacht. Alle Kinder hatten viel Spaß und freuen sich jetzt auf die verdienten Faschingsferien.
von Monika Antesberger am 08.02.2018

Unser Buchstabenfest

Bericht von Damian Krummholz (Klasse 1b):
Am 27.7.16 war unser Buchstabenfest. Dort gab es viele Stationen und ein paar Eltern waren auch dabei. Es war ganz schön! An einer Station konnte man sich hinstellen, oder hinlegen und mit dem eigenen Körper einen Buchstaben machen. Meine Mama hat die Kinder dann fotografiert. An anderen Stationen konnte man zum Beispiel Bügelperlen stecken, oder Kleidungsstücke bedrucken. Und es gab noch eine Station da waren in einer Kiste Buchstabenkekse. Man musste die Buchstaben fühlen und wenn es richtig war durfte man sie essen. Es gab noch andere Stationen und es war ein richtig tolles Fest!
von Carolin Rother am 08.08.2016

Wiesenführung mit der Kräuterhexe

Nachdem die Klasse 1 c schon Vieles im Unterricht über die Wiese und ihre Bewohner erfahren hatte, ging es am 21.6 mit der Kräuterhexe Andrea Waltert-Pierson los, um die Wiese mit allen Sinnen zu erkunden. Die Schüler sollten bestimmte Pflanzen suchen, die im Anschluss zu einer selbstgemachten Kräuterbutter verarbeitetet wurden. Auf dem mitgebrachten Baguette schmeckte die "erschüttelte" Butter besonders gut. Abgeschlossen wurde der Ausflug noch mit einem Löwenzahntanz. Der Ausflug hat allen großen Spaß gemacht.
von Monika Antesberger am 13.07.2016

Tiere in der Kunst

In der Kunstprojektwoche beschäftigten sich die 1. Klassen mit dem Thema "Tiere in der Kunst". Als Einstieg diente am Montag ein Zoobesuch. Hier konnten die Schüler die Tiere "live" erleben und beobachten. Spezielle Forscheraufträge führten die Kinder an die Tiere, mit denen wir uns dann genauer auseinandergesetzt haben, heran. Am Dienstag und Mittwoch rotierten die Schüler innerhalb der ersten Jahrgangstufe und konnten sich jeweils zwei Schulstunden einem Künstler und einem Tier widmen. Sie nutzten die Fotografie, Ölpastellkreiden, Frottagetechniken, Buntstifte, Folienprägungen... So entstanden die wundervollen Kunstwerke in Anlehnung an Otmar Alt, Albrecht Dürer, Franz Marc und Paul Klee. Am Freitag stellten sie diese dann für Eltern und andere Besucher im Klassenzimmer aus und hatten gleichzeitig Gelegenheit die Werke aller Schüler anzuschauen.
Die Woche machte uns allen viel Spaß! Die Schüler können mächtig stolz auf sich sein!
von Michelle Stephan am 28.05.2016

Büchereibesuch

Immer wieder gehen wir mit Freude in die Bücherei. Selbst ein verletzter Fuß ist kein Hindernis für uns :-) Denn gemeinsam kommen wir immer an unser Ziel. Dort erwarten uns spannende Bilderbuchkinos. Danach schmökern wir dann gerne noch selbst in den vielen Büchern. Anschließend dürfen wir mit unserer eigenen Büchereikarte Bücher ausleihen, die uns besonders gut gefallen und neugierig gemacht haben.
von Michelle Stephan am 18.04.2016
Seite:  1  2  3