Elternarbeit in der Grundschule Friedrich-Ebert-Straße

Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 

Ergebnisse EB-Sitzung vom 24.10.2016

1. Ab dem Schuljahr 2017/2018 wird die Schule nur noch Klassenfotos von einem Fotografen erstellen lassen, welche die Kinder dann als Erinnerung zum Kauf angeboten werden. Angebote von regionalen Fotografen werden demnächst eingeholt.
2. Die Schule wird gemeinsam mit dem EB einen Aufruf zum Finden von LESE-PATEN in Form eines Rundbriefs alle Eltern starten.
3. Die Abholsituation der offenen Ganztagesschule kann aus organisatorischen Gründen nicht geändert werden. War früher das Abholen auf dem Schulgelände möglich, entfällt diese Möglichkeit ab Schulbeginn nach den Herbstferien. Die große Anzahl der Kinder in der offenen Ganztagesschule hätte zur Folge, dass das Schulgelände in den Abholzeiten von sehr vielen Mütter und Vätern betreten würde, was im Sinne der Kinder und der Ordnung auf dem Schulgelände nicht gewünscht ist. Die Kinder müssen nach dem Ende ihrer Betreuungszeit , wie nach Schulende auch, vorne am Eingang zum Schulgelände abgeholt werden.
4. Die morgendliche Haltesituation von PKW auf der Busspur ist nach wie vor von uneinsichtigen Eltern geprägt. Auf der schulseitigen Busspur ist ein ABSOLUTES HALTEVERBOT beschildert, so dass selbst das kurzzeitige Halten, um die Kinder aussteigen zu lassen, VERBOTEN ist. Dazu ist es für andere Kinder GEFÄHRLICH und der Bus kann nicht auf die Busspur fahren, was zu unübersichtlichen Verkehrssituationen führt. ES WIRD EMPFOHLEN: Lassen Sie Ihre Kinder, wenn Sie sie mit dem Auto bringen müssen, beim Fränky oder in der Jakob-Henle-Straße aussteigen! Eltern, die trotzdem auf der Busspur halten müssen zukünftig mit einem Ordnungsgeld rechnen.
5. Der EB erstellt für die Eltern der 4.-Klässler eine Übersicht, aus welcher die Termine der Informationsabende der weiterführenden Schulen aufgelistet sind.
von Manfred Zarte am 25.10.2016

EB-Sitzung am Mo. 12.12.2016, 19:00 h

Auch der übernächste EB-Sitzungstermin steht schon fest: Montag, 12.12.2016, 19:00 h im Lehrerzimmer der Schule.
1. Bericht der Schulleitung
2. Vorstellung eines Projektes der Stadt Fürth: "Stressprävention in und mit der Familie" durch den Mitarbeiter der Stadt Fürth (und ehemaligen EB-Vorsitzenden unserer Schule) Richard Linz.
Prüfung der Möglichkeiten zur Kooperation. (öffentlich)
3. Aktuelles zum Stand der Planungen "Lernentwicklungsgespräche für die 3. Klassen"
4. Vorstellung des Theaterstücks "Geheimsache Igel" (Kiwanis e.V.)
5. Sponsoring Musikinstrumente (N. Müller)
6. Medienkompetenz an unserer Schule
7. Bericht von der GEB-Wahl am 15.11.2016 (Dietrich Schwarzer)
8. Aufstellen einer Gebraucht-Kleider-Box?
9. Sonstiges

Ggf. weitere Themen folgen.

Die EB-Sitzungen an unserer Schule sind anfangs offen für alle interessierten Eltern; am öffentlichen Teil der Sitzung können also alle interessierten Eltern teilnehmen und sich einbringen. Bei Bedarf tagt der EB im Anschluss an den öffentlichen Teil noch hinter verschlossenen Türen.

Bitte nutzen Sie allein den Personaleingang der Schule über die Straße "Auf der Schwand". Der Zugang über den Schulhof ist abends verschlossen!
von Manfred Zarte am 23.09.2016

Halteverbot auf der Busspur !!!

Eindringlicher Appell des Elternbeirats an alle Eltern, die Ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen (müssen):

Bitte halten Sie nicht auf der Busspur vor der Schule, um Ihr Kind aussteigen zu lassen. Sie bringen dadurch Ihr eigenes Kind und andere Verkehrsteilnehmer in erhebliche Gefahr.

Fahren Sie 100 Meter weiter bis zum Franky und lassen Sie Kind dort aussteigen und die paar Meter zurücklaufen. Stellen Sie sich vor, dort wäre die ELTERNHALTESTELLE!!!

DANKE im Interesse alle Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Grundschule!!!
von Manfred Zarte am 23.09.2016

EB-Sitzung am Montag 24.10.2016, 19:00 h

Der nächste EB-Sitzungstermin steht schon fest: Montag, 24.10.2016, 19:00 h im Lehrerzimmer der Schule.

Im Rahmen dieser Sitzung sollen folgende Themen besprochen werden:
- Verkehrssituation vor unserer Schule
- Erste Erfahrungen mit der Offenen Ganztagesschule einschl. Abholsituation
- Einladungen des Gemeinsamen Elternbeirats zum Seminar "Elternarbeit" am 10.11.2016 und zum Netzwerktreffen am 15.11.2016
- Kurzvorstellung eines Projektes der Stadt Fürth: "Stressprävention in und mit der Familie" (öffentlich)
- Schulfotograf (nicht öffentlich)

Die EB-Sitzungen an unserer Schule sind anfangs offen für alle interessierten Eltern; am öffentlichen Teil der Sitzung können also alle interessierten Eltern teilnehmen und sich einbringen. Bei Bedarf tagt der EB im Anschluss an den öffentlichen Teil noch hinter verschlossenen Türen.

Bitte nutzen Sie allein den Personaleingang der Schule über die Straße "Auf der Schwand". Der Zugang über den Schulhof ist abends verschlossen!
von Manfred Zarte am 23.09.2016

Lernentwicklungsgespräch (3. Klassen)

Der Elternbeirat hat in seiner Sitzung am 22.9.2016 der Einführung von Lernentwicklungsgesprächen für alle dritten Klassen des Schuljahres 2016/2017 zugestimmt.

Somit finden im Januar/Februar 2017 erstmals an unserer Schule Lernentwicklungsgespräche statt, welche das Zwischenzeugnis ersetzen. Noten wird es trotzdem weiterhin geben.

An dem individuellen Lernentwicklungsgespräch nehmen der/die Schüler(in), der/die Klasslehrer(in) sowie die Eltern teil.

In bereits 60 % aller bayerischen Grundschulklassen wird dieses Verfahren bereits erfolgreich eingesetzt.

In einer Informationsveranstaltung der Schule werden die Drittklasseltern noch umfassend über das neue Verfahren informiert; Termin folgt.
von Manfred Zarte am 23.09.2016
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10